Home head.png
 

UNSERE VISION

OSMI ist bestrebt, eine führende Organisation für Forschung/Ausbildung im Bereich der Prävention und Wiederherstellung akuter Verletzungen und
chronischer Beschwerden des Bewegungsapparates zu werden.

DIE MISSION

Die Stiftung für Sportmedizin des Bewegungsapparates und Verletzungsprävention (Orthopaedic Sports Medicine and Injury Prevention, OSMI) ist eine gemeinnützige Organisation zur Förderung der Gesundheit des Bewegungsapparats durch die Unterstützung muskuloskelettaler Forschungs- und Ausbildungsmaßnahmen. Unser Ziel ist es, neues Wissen zur Prävention und Therapie orthopädischer und muskulärer Erkrankungen zu generieren und zu verbreiten.

TÄTIGKEITSFELDER

Zur Erreichung ihrer Ziele sammelt und verteilt OSMI Spenden, um medizinisch-naturwissenschaftliche Spitzenforschung am Bewegungsapparat, die berufliche Aus-und Weiterbildung von Ärzten, Therapeuten und anderen Gesundheitsfachkräften sowie Programme zur Patientenaufklärung zu fördern. Während sich OSMI allgemein mit Themen in Zusammenhang mit der Gesundheit des Bewegungsapparates befasst, konzentriert sie sich speziell auf: 

VORBEUGUNG UND ÜBERWACHUNG VON VERLETZUNGEN

muscle.png

REHABILITATION VON VERLETZUNGEN UND RÜCKKEHR ZUM SPORT

COMEBACKS VON ATHLETEN UNTERSTÜTZEN

Mountains

DIE STIFTER

osmi-christian-fink-1615978279.jpg
osmi-christian-hoser-1615978280.jpg
osmi-reinhard-huber-1615978281.jpg

CHRISTIAN FINK / MD, PROF.

Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie
Sportmedizin

Mit der Spezialisierung auf das Kniegelenk ist Fink einer der renommiertesten internationalen Fachärzte auf seinem Gebiet und als Vortragender weltweit gefragt.

CHRISTIAN HOSER / MD, PD.

Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie
Sportmedizin

Gelenkchirurgie und arthroskopische Eingriffe sowie die Behandlung von Sehnenverletzungen stellen die Schwerpunkte von Hoser dar.

REINHARD HUBER / MS, PT

Physiotherapeut und Sportwissenschaftler

Neben der jahrelangen Spitzensportbetreuung engagiert sich Huber vor allem in der Verletzungsprophylaxe im Kinder- und Jugendsport.